Die Rote Gruppe

Wir sind die Rote Gruppe und sind die kleinste Gruppe hier im Haus.

Unsere Gruppe besuchen insgesamt 12 Kinder im Alter von 0 Monaten bis 3 Jahren.

Betreut beim Heranwachsen werden Ihre Kinder von 2 Erzieherinnen und einer Kinderpflegerin.

 

Ihre Kinder bekommen in unserer Gruppe Raum für das Entwickeln von sicheren Bindungen,

liebevolle Kommunikation, emotionale Zuwendung, Verständnis und einen einfühlsamen Umgang.

 

Ab 7 Uhr startet der Tag in der Kita und alle Kinder die schon da sind, werden bis 8 Uhr in der Roten Gruppe betreut, bis sie in ihre eigenen Gruppen gehen. Zwischen 8-10 Uhr haben wir unsere Frühstückszeit, wo die Kinder ihr mitgebrachtes Essen selbst-

ständig zu sich nehmen können. Der Frühstückstisch befindet sich im Küchenbereich.

Die pädagogischen Fachkräfte leisten bei Bedarf Hilfestellung beim selbstständigen Essen.

 

Regelmäßig bereiten wir ein gemeinsames Frühstück mit den Kindern vor und zweimal im Jahr bieten wir auch ein Elternfrühstück an.

Im großen Gruppenraum kommen wir alle zusammen und im freien Spiel können Ihre Kinder spielen, malen, kneten, basteln und lachen. Für das Freispiel bietet die Rote Gruppe ausreichend Platz und Spielflächen an, wo sich Ihre Kinder entfalten können.

 

 

 

Wir haben einen Maltisch, wo altersgemäße Angebote mit den Kindern gemacht werden.

 

 

Mit naturverbundenen Aktivitäten möchten wir den Jungen und Mädchen die Umwelt zugänglich machen und näherbringen.

 

Regelmäßige hauswirtschaftliche Tätigkeiten werden während des Freispieles den Kindern angeboten.

Des Weiteren können Ihre Kinder auf einem Spielturm mit Rutsche spielen und sich im

grob -und feinmotorischen Bereich erproben

 

Es befinden sich viele verschiedene Spielmaterialien, wie z. B. Duplo, Blockbausteine, diverse Fahrzeuge, Tischspiele für das Kleinkindalter, Puzzlespiele etc. zur Verfügung.

 

 

 

In einer gemütlichen Leseecke können sich die Kinder Bilderbücher anschauen, zurückziehen oder einfach mal zwischendurch ausruhen.

 

In unserem Nebenraum befindet sich die Puppenecke, die gerne für kleinere Rollenspiele genutzt wird.

Eine Couch und eine große Kuschelecke befinden sich ebenfalls in diesem Raum. Dort bietet sich Platz und die Möglichkeit, sich aus dem Gruppengeschehen zurückzuziehen.

 

Es gibt zwei weitere Nebenräume, unsere Schlafräume, wo sich auch ein Wickeltisch mit Badewanne und ein Regal mit Eigentumsfächern befindet.

In den Fächern bringen wir die Wechselsachen und alle anderen Utensilien, die Sie für Ihr Kind mitgebracht haben, unter.

 

 

Körperliche Bedürfnisse wie Schlafen, Ruhen, Essen, Trinken und Pflege stehen im Mittelpunkt des pädagogischen Alltagslebens.

 

 

In unserem Waschraum, wo wir mit den Kindern täglich Zähne putzen, gibt es einen weiteren Wickelbereich.

 

 

 

Vor dem Mittagessen machen wir regelmäßige Sitzkreise, wo wir Lieder singen, Fingerspiele, Bewegungslieder oder auch Geburtstage feiern.


 

 

Wir nutzen regelmäßig das große Außengelände und erkunden die Natur.

 

Mittwochs ist unser Turntag, an diesem Tag haben wir die Turnhalle zur freien Verfügung und bieten den Kindern verschiedene Bewegungsangebote an.


Um 11.30 Uhr essen alle Kinder ein warmes Mittagessen.

Ihre Kinder bekommen täglich von uns frisches Obst und Gemüse angeboten.

An manchen Tagen gibt es auch leckeren Kuchen oder Kekse, welches als Nachtisch von der Großküche, die unser Mittagessen liefert, gebracht wird.

Die Mittagsruhe ist von 12.30 Uhr bis 15 Uhr.

Individuell richten wir uns aber nach den Bedürfnissen und Schlafgewohnheiten Ihrer Kinder,

 

da es uns sehr wichtig ist, unseren Tagesablauf nach den Bedürfnissen der jeweiligen Altersstrukturen zu gestalten.

Um spätestens 16:30 Uhr werden die letzten Kinder aus unserer Gruppe abgeholt, auch der schönste Tag geht mal zu Ende.

Wir freuen uns auf eine schöne gemeinsame Zeit mit Ihnen und Ihren Kindern.

 

Ihre Rote Gruppe