Die Trällerpfeifen

Die „Trällerpfeifen“ sind ein Kinderchor, der aus 15 – 16 Wackelzähnen besteht, die 1 Jahr vor der Einschulung stehen. Er setzt sich aus den Kindern der gelben, grünen und blauen Gruppe zusammen, die gerne singen und musikalisch sind.

 

Dieser Chor trifft sich jeden Freitag um 10:45 Uhr in der Turnhalle zum Singen. Dort singen wir dem Jahreskreislauf entsprechende Lieder. Oft werden die Trällerpfeifen auch vom ASB Heim in Welheim eingeladen, um bei verschiedenen Veranstaltungen aufzutreten. Die älteren Leute freuen sich immer sehr, wenn sie die Kinder singen hören und alte und bekannte Lieder wiedererkennen und mitsingen können. Im Kindergarten selbst treten sie auch zu bestimmten Anlässen (Sommerfest, Abschlussfeier, Sankt Martin, Jubiläum etc.) auf.

 

Zum Abschied erhalten alle Chorkinder zur Erinnerung eine Mappe mit den gesungenen Liedertexten. Der Chor wird von Dagmar und Martina geleitet.